Facebook Twitter
outletiz.com

Warum Eine Luftmatratze Wählen?

Verfasst am Oktober 10, 2023 von Armando Alverio

Neben den teureren Frühlingsmatratzen sammeln auch Luftbetten Popularität. Neben dem Vergleich günstiger konnten Luftmatratzen auch für andere Zwecke verwendet werden, als im eigenen Haus wie Camping zu schlafen. Ein Luftbett mag vage wie eine Frühlingsmatratze aussehen, aber das Aussehen täuscht: Der Unterschied liegt in den Matratzen. Sie spüren es vor dem Schlafengehen, sobald Sie in Ihrem Bett liegen. Sie werden nach diesem perfekten Ort herumwerfen, oder Sie werden in Ihrem Bett liegen und auf Schritt und Tritt den perfekten Ort finden.

Nicht dasselbe wie ein Luftbett, durchschnittliche Frühlingsmatratzen haben ein Unterstützungsnetzwerk, das von miteinander verbundenen Federn gebildet wird. Diese Federn sind mit festem Metall mit verringerter Flexibilität konstruiert. Federn sind nicht mit der Fähigkeit, effiziente Unterstützung zu gewährleisten, nur Druck und Widerstand, keine, die besonders bequem sind. Im Laufe der Zeit werden diese schlechter durchhängen und ein bereits schlechtes Bett machen. Zusätzlich ist es sehr beunruhigend, Metallquietschen zu hören, die Sie machen. Frühlingsmatratzen können auch anfällig für Klumpen sein, wobei der Schaum in den Federn durch das ständige Schieben und Anstrengen der Federn aufgebaut wird. Die Cartoon -Szenen, in denen die Charaktere von losen Bettfedern in den Himmel geworfen werden, sind nicht rein fiktiv. Diese haben sachliche Grundlage. Obwohl Personen, die dies erlebt haben, nicht an Lichtflecken am Himmel zugewandt sind, haben sie böse Erfahrungen, die von den Federn gestoßen oder gestochen werden.

Der Unterschied zwischen Ihren beiden liegt in ihrem Design. Luftkammern befinden sich im Kern der Luftmatratzen. Dies bietet Ihnen die richtige Unterstützung, indem Sie die richtige Position und Ausrichtung der Wirbelsäule und des Rückens sicherstellen. Außerdem ist ein Luftbett flexibler und geschmeidiger als Frühlings- und Schaumstoffmatratzen, sodass es mehr einstellbare Grad an Festigkeit bietet. In der Regel finden Sie drei Stützschichten in einem Luftbett. Eine dichte Schaumschicht bietet eine starke Unterstützung, da die Fundament der Matratze. Zwei Luftkammern, die zur Überprüfung Ihrer Form gebaut wurden, sind über dieses Fundament konzipiert. Weicher Schaum wird in dem Stoff hergestellt, der die Matratze umgibt, weil die letzte Stützschicht. Die Schichten werden geschaffen, um eine Matratze zu erzeugen, in der sich die Form der Anpassung an die Form des eigenen Körpers anpasst, um Druck und Stress zu beseitigen, die zu Verletzungen und Rückenschmerzen führen können. Luft wird gleichmäßig auf die komplette Matratze verteilt und erneut umverteilt, wenn Sie Ihr Körpergewicht oder Ihre Position verschieben. Dies macht Lufträte für Unterstützung und Komfort ungleich. Zum Beispiel, falls Sie sich auf eine Seite eines Luftbettes verlagert haben, stieg der gegenteilige Seite im Reaktion auf Ihre Bewegung. Dies bedeutet, dass die Luft in den Kammern reagierte und den Schaum und die Luft über die Hüften, die Wirbelsäule und die Rückseite zusammengedrückte, um die ordnungsgemäße Ausrichtung aufrechtzuerhalten, wodurch die Notwendigkeit des Drehens und Zuwerfens effektiv reduziert wurde.

Schließlich kann die Entscheidung zwischen einer Frühlingsmatratze und einem Luftbett wie Schuhe auswählen. Wählen Sie den einen aus, der dem Körper die richtige Unterstützung bietet, um den Standard Ihres Schlafes und Ihre Gesundheit zu steigern. Alles, was Sie sich entscheiden, spiegeln die Pflege wider, die Sie auf Ihr System erstrecken.